Collage

Collage

Herzlich Willkommen in Kathis kleiner Hundewelt.

Herzlich Willkommen in Kathis kleiner Hundewelt.

Schön, dass Du hier gelandet bist. Ich möchte Dir aus meinem Hundeleben und dem meiner Menschen erzählen. Außerdem tummeln sich hier noch andere Fellwesen, die meinem Frauchen, der Andrea, von der Nadel hüpfen.
Häufig sind es knuddelige oder verrückte Domherrenbären, aber es sind auch schon mal andere Viechereien dabei.

Viel Spaß beim Lesen und Kommentieren ...



bunte Halsbandwelt

Sonntag, 2. Oktober 2011

so ein Mist....

Alles sollte so schön werden. Das Wetter ist prächtig und ein langes Wochenende steht vor der Tür.


Da schleppen uns unsere Menschen am Freitag in die Tierklinik.


Wir bekommen beide einen Pieks unter die Jacke und werden tierisch müde.


Irgendwann am Abend tauchen unsere untreuen Menschen wieder auf um uns abzuholen. Zum Glück haben sie das nicht vergessen. Aber es geht uns nicht wirkich gut. Das schlimmste ist diese Müdigkeit.



Frauchen hat uns das dann so erklärt:

Weil ich nach jeder Läufigkeit scheinschwanger bin und nicht mehr die fröhliche kleine Kathimaus bin, soll ich kastriert werden.

Fragt mich bitte nicht genauer, was das bedeutet - jedenfalls haben die mir ein Loch in den Bauch geschnitten :o(

Zum Glück haben sie's wieder zugenäht.


Ja und Niña sollte die Fäden am Auge gezogen bekommen. Sie war vor 8 Wochen an einem Nickhautdrüsenvorfall operiert worden.

Nun fing sie auch noch an zu humpeln :o(

Da kennt Frauchen ja nix und lässt das gleich untersuchen.

Das Ergebnis: short ulna syndrome. Verstehe das wer will ...

Bedeutet wohl, dass da ein Unterarmknochen schneller gewachsen ist als der andere und es so Probleme im Ellenbogen gibt. Der eine Knochen ist krumm und alles tut weh :o(

Zu allem Überfluss sind auch noch beide Vorderbeine betroffen.



Nun haben die ihr einfach an beiden Vorderbeinen einen Unterarmknochen durchgesägt und einen kleinen Keil entfernt.

Der arme Plüschäfer :o((((

Gestern ging es uns zum Glück schon besser und wir haben uns ein schattige Plätzchen im Garten gesucht.


Ja, so wird man hier angeschmiert. Da ahnt man nix böses und schon gehts einem schlecht.

Nun ist erst mal Schluss mit Toberreien - vor allen für Niña.

Womit haben wir das nur verdient ?
Verschlafene Grüße


der es heute schon viel besser geht :o)

Kommentare:

  1. Ochje da habt ihr ja ganz schön trubel gehabt.

    Gute Besserung ihr beiden.
    Wuffs,
    Arko und Nuka

    AntwortenLöschen
  2. Ach Gottchen, ihr armen kleinen Mäuschen. Das tut uns aber leid. Wir wünschen Euch, dass es Euch ganz schnell wieder besser geht und die kleine Nina bald wieder mit Dir herumtollen kann.
    Wuff, dicken Hundeschmatz von
    Henry (und liebe Größe von Heike)

    AntwortenLöschen
  3. Oje da verläuft ja alles anders wie gedacht. Aber seid nicht böse mit euren Menschen, denn sie meinen es ja nur gut mit Euch. Wartete noch ein paar Tage und ihr werdet es auch verstehen. Ein geruhsames langes Wochenende euch und auch euren Menschen.
    -- Dirk --

    AntwortenLöschen
  4. Auweia!!! Das ist ja richtig blöd gelaufen! Ich knuddel euch beide mal ganz vorsichtig! Wird schon wieder!
    Euer Frauchen wollte euch ja nur was gutes tun! Weiß schon........ihr hättet es nicht gebraucht, aber was muß, das muß!

    Dicke Knuddels für euch und liebe Grüße an Frauchen!

    Edith

    AntwortenLöschen
  5. ach mensch . ich leide gerade richtig mit. *schnief*
    Ich wünsche Gute Besserung!!
    Liebe Grüße Diana

    AntwortenLöschen
  6. Ach Gottchen ihr armen Mäuse...
    Jaja, die Menschen... "sie meinen e ja gut" aber das hilft einem halt auch nichts wenn es einem schlecht geht. Da darf Frauchen aber schon ein paar Zusatzleckerlis springen lassen um DAS wieder gut zu machen... und wenn es euch beser geht sollte aber mal MINDESTENS ein neues Spiele rausspringen... für jeden von euch selbstverständlich!

    Ich wünsche euch gute Besserung. Schlaft möglichst viel denn im Schlaf werden kleine Hunde am Schnellsten wider gesund

    Mitfühlende Grüße
    Lilly (und Melli lässt euch auch lieb grüßen)

    AntwortenLöschen
  7. Oh je, ihr beiden armen armen Wuffis, was hat Frauchen denn mit Euch angestellt????? Bestimmt ist es im Moment schwer zu verstehen, aber Frauchen will nur Euer Bestes!
    Ich wünsche Euch eine schnelle und gute Besserung!
    Einen dicken Streichler von Claudia

    AntwortenLöschen
  8. Das ist ja schlimm. Einfach ausgetrickst? Ihr armen. Da ist aber eine saftige Wiedergutmachung fällig. Wir wünschen euch gute Besserung. Laßt euch von Frauchen schön verwöhnen und werdet schnell wieder gesund.
    Ganz liebe wauzis von Emma und Lotte und von Frauchen einen lieben Knuddler

    AntwortenLöschen
  9. Also wirklich obergemein - euch den schönen spätsommer so zu verhageln! Das kann auch nur den Zweibeinern einfallen. Aber irgendwie geschieht ja wohl alle snur zu eurem Besten, also hoffen wir, dass ihr ganz schnell wieder fit seid.
    LG, Enya

    AntwortenLöschen
  10. Ach herrje, ihr armen kleinen Mäuse!

    ich wünsch Euch gute Besserung, schnelle Erholung und dann wieder ganz viel Spaß mit Euren Menschen!

    Ich wünsch Euch eine schöne neue Woche!
    ♥ Liebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  11. OH Nein! Wir wünschen Euch eine gute Besserung.
    Mit dem Ellenbogen wird es dann noch möglich wieder Problem geben??

    Liebe Grüße
    die wilde Bande

    AntwortenLöschen