Collage

Collage

Herzlich Willkommen in Kathis kleiner Hundewelt.

Herzlich Willkommen in Kathis kleiner Hundewelt.

Schön, dass Du hier gelandet bist. Ich möchte Dir aus meinem Hundeleben und dem meiner Menschen erzählen. Außerdem tummeln sich hier noch andere Fellwesen, die meinem Frauchen, der Andrea, von der Nadel hüpfen.
Häufig sind es knuddelige oder verrückte Domherrenbären, aber es sind auch schon mal andere Viechereien dabei.

Viel Spaß beim Lesen und Kommentieren ...



bunte Halsbandwelt

Mittwoch, 26. Oktober 2011

Nadelhüpfer

Wir haben Euch ja lange nix bäriges gezeigt.
Wird mal wieder Zeit !

Das ist Bim Bam. Neee, heilig ist der nicht :o)

Das Glöckchen an seiner Mütze macht immer Bim Bam :o)))

Tierische Grüße

Kommentare:

  1. Hallo Kathi ,
    das ist ja ein trolliges Kerlchen , er sieht richtig unternehmungslustig aus . Bim Bam gefällt mir und der Name paßt perfekt zu ihm .
    Liebe Grüße Christine

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Kathi,

    über "Umwege" bin ich hier gelandet. Der ist ja süss ... ein netter Kerl!!!

    Und dann habe ich gelesen, Ihr habt einen "Ich wars nicht - Hund", so einen haben wir seit neuestem auch wieder. Unsere "Große" stellt eigentlich inzwischen nichts mehr an, aber ER, der Kleine ...

    Ich schaue bestimmt öfter mal vorbei hier!!!

    Liebe Grüsse
    Angelika

    AntwortenLöschen
  3. na der ist ja niedliche. UNd passend zu den Bäumen draußen gekleidet. Echt toll...

    AntwortenLöschen
  4. Na, das ist doch ein süßer Kerl, der Herr BimBam mit seinem Klingelzipfelmützchen ... den mag ich auch gut leiden :-)

    Grüßles
    SaLü

    AntwortenLöschen
  5. Hallo,

    ich nochmal. Jetzt habe ich noch ein wenig bei Dir "gestöbert" und festgestellt, dass Ihr in diesem Jahr auch einen Neuzugang hattet. Hat das bei Euch sofort funktioniert? Denn bei uns, ich weiß ja nicht. Unsere "Große" ist so überhaupt nicht begeistert von ihm. Wenn er winselt, kommt sie sofort und schaut nach ihm, aber ansonsten will sie nicht viel mit ihm zu tun haben. Für sie ist er nur praktisch, um ihm die Kaustange (die sie in den letzten Jahren nicht gefressen hat) zu nehmen.

    Liebe Grüsse
    Angelika

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Angelika,
    Liebe auf den ersten Blick war es bei Kathi und Niña auch nicht. Aber das darf man wohl auch nicht erwarten...
    Schau mal in Niñas erstes Tegebuch - findest du unten rechts unter Kathis Tagebüchern.
    Dort ist im Text ( den findest Du über den Pfotenbutton unter den Bildern )
    Da ist eigentlich alles erzählt.
    Wenn Du noch weitere Fragen hast - schreib uns eine Mail. Habe die letzte Zeit immer wieder Probleme mit Blogger :o((
    Tierische Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Andrea,

    danke für Deinen Besuch bei mir. Ja ... traurig bin ich immer noch aber durch den Kleinen bin ich ein wenig abgelenkt. Er fordert mich schon sehr. Als ich ihn sah, es war Liebe auf den ersten Blick. Aber er ist so ganz anders als Winnie als Welpe war. Er ist wirklich ziemlich frech und manchmal -so scheint es- unbelehrbar. Unsere Winnie war die ersten 2 Tage regelrecht beleidigt. Sie wollte sogar "ausziehen" ins Obergeschoss, ist einfach nach oben gegangen. Das hat sie vorher noch nie gemacht.

    Ich schau mal ins Tagebuch ...

    Liebe Grüsse
    Angelika

    AntwortenLöschen
  8. Der BimBam gefällt uns prima. Sein Mützchen ist der Hammer und eine Kette hat er auch um. Ein tolles Kerlchen.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen
  9. Das ist ja ein allerliebstes Kerlchen! Und so schön fotografiert! ICh mag die Pfoten und Füße, er hat ein wenig von einem Hobbit ;O) Herrlich!

    Ich wünsch Dir einen wunderschönen Tag!
    ♥ Liebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  10. Niedlich sieht er aus der Kleine! In seine Hände und Füße muss er aber noch "reinwachsen"
    So ist das aber halt bei "Welpen" da wirken die Pfötchen auch immer riesig.

    Liebe Grüße
    Melli

    AntwortenLöschen