Collage

Collage

Herzlich Willkommen in Kathis kleiner Hundewelt.

Herzlich Willkommen in Kathis kleiner Hundewelt.

Schön, dass Du hier gelandet bist. Ich möchte Dir aus meinem Hundeleben und dem meiner Menschen erzählen. Außerdem tummeln sich hier noch andere Fellwesen, die meinem Frauchen, der Andrea, von der Nadel hüpfen.
Häufig sind es knuddelige oder verrückte Domherrenbären, aber es sind auch schon mal andere Viechereien dabei.

Viel Spaß beim Lesen und Kommentieren ...



bunte Halsbandwelt

Montag, 13. Juni 2011

heute vor einem Mont

ist sie bei uns eingezogen - Niña !


Die Zeit verging wie im Flug, und ich kann mir gar nicht mehr vorstellen, wie es ohne diesen kleinen Quälgeist war. Unschuldiger Blick....
schüchtern lauert sie hinter dem Grasbüschel ....

So sieht sie von unten aus - habe sie extra für Euch mal wieder auf's Kreuz gelegt :o)


... die Rache folgt auf der Pfote - ein gepierctes Ohr :o( - Aua ! die blöden nadelspitzen Zähnchen...

eine kleine Pantoffelheldin :o)

Zapfendieb....

Schredderkönigin.....

heimlicher Angriff von hinten :o)))

Mist sie hat's gemerkt :o(


Auch wenn sie manchmal nervt, mich beißt und mich veräppelt, weil sie noch hinter dem Sofa durchflutschen kann und ich nicht - ich möchte sie nicht mehr missen.

Und ich glaube meinen Dosenöffner auch nicht.


Ich wünsche Euch einen schönen Pfingstmontag



Kommentare:

  1. Nein, Kathi sie gehört nun dazu. Sie ist so süß und auch wenn sie manchmal eine Nervensäge ist. Ohne sie geht es nimmer.
    Mir geht es auch so. Oft genervt aber meistens freue ich mich über interessante Spiele.
    Ebenfalls noch einen schönen Pfingstmontag
    Mischka

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Kathi,
    wie schnell ihr doch zusammengewachsen seid.
    Und nerven und pieksen gehört in dem Alter noch dazu. Ein bissl mußt Du das noch aushalten.
    Die Bilder von euch beiden sind so herrlich und ich hoffe, daß noch ganz, ganz viele folgen werden.
    Weiterhin viel Vergnügen mit dem kleinen Wirbelwind. Genießt die gemeinsame Zeit - das ist etwas ganz besonderes.

    Liebe Grüße von Birgit und Barny

    AntwortenLöschen
  3. Wie kann man denn so ein Schätzchen wiedergeben können und wollen..
    Nein und niemals.. und gepiercte Hundeohren gehören eben dazu, denn ohne wäre es einfach zu langweilig...
    Elfische Grüsse

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Kathi,
    natürlich gehört Niña inzwischen zu Eurer Familie! Sie ist ein Sonnenschein und eine Bereicherung an jedem Tag! Warte, bis sie aus dem Sturm- und Drangalter raus ist, dann hört das bestimmt auch mit dem unfreuwilligen Piercing auf!
    Ganz liebe Grüße an Euch Vierbeiner und an Euer Frauchen eine herzliche Umarmung!
    Claudia

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Kathi,
    siehste, ist doch schön zu zweit. Frag mal die Lotte, was die alles aushalten mußte als ich klein war. Da waren gepiercte Ohren an der Tagesordnung. Jetzt weiß ich auch das ich sie am Halsband nehmen kann wenn sie mitkommen soll. Die kleine Wuschelnina wird das auch noch lernen.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen
  6. Kann mir gut vorstellen, dass keiner von Euch mehr diesen süßen Fratz missen mag.

    Liebe Grüße Iris

    AntwortenLöschen
  7. Voll süüüüß sind alle beide! Ich kann mir gut vorstellen, was da manchmal für ein Krawall in der Hütte ist.
    Liebe Grüße Iris

    AntwortenLöschen