Collage

Collage

Herzlich Willkommen in Kathis kleiner Hundewelt.

Herzlich Willkommen in Kathis kleiner Hundewelt.

Schön, dass Du hier gelandet bist. Ich möchte Dir aus meinem Hundeleben und dem meiner Menschen erzählen. Außerdem tummeln sich hier noch andere Fellwesen, die meinem Frauchen, der Andrea, von der Nadel hüpfen.
Häufig sind es knuddelige oder verrückte Domherrenbären, aber es sind auch schon mal andere Viechereien dabei.

Viel Spaß beim Lesen und Kommentieren ...



bunte Halsbandwelt

Samstag, 7. Mai 2011

Wanderratte Rasmus

Schaut mal - da ist wieder was von der Nadel gehüpft ! ... nur weil ich mal ein bisschen hinter dem kleinen Kerl hergelaufen bin und versucht habe ihn am Schwanz zu erwischen, will er gleich auswandern :o(
... schauen wir mal wie weit er kommt

... sieht nicht wie eine echte Wanderratte aus.


Ich glaube Frauchen hat ihm schon einen Fahrschein gekauft...
Das der auch keinen Spaß versteht - so ein Spielverderber!


Gefrustete Grüße




Kommentare:

  1. Eine süsse Wanderratz ist bei
    euch von der Nadel gehopselt.

    schönes sonniges Wochenende
    KnuddelDrückerschen
    Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Ach Kathi, wir glauben nicht das der Rasmus von euch weg will. Der fühlt sich bestimmt bei den vielen Teddys bei euch sehr wohl. So niedlich wie der aussieht paßt er prima zu den Teddys.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Kathi,

    bei dir ist immer ganz viel los. Hmm. Jede Menge Besuch.
    Übrigens brauchst du wegen Tindra nicht enttäuscht sein. Weißt du, nach der langen Zeit ist man doch eher wie Geschwister. Und manchmal bin ich auch gar nicht nett zu ihr. Ich muss immer den Chef raushängen (sagt Frauchen).
    Aber zu dir, da wäre ich immer ganz lieb !!!
    Ach, meine Süße.

    Ich schicke dir viele HerzchenBussis
    Angus

    AntwortenLöschen
  4. was für eine süüüüüüße Ratte! Die will bestimmt nicht wandern und wenn doch, dann zeig ihr den Weg zu mir!
    LG, Enya

    AntwortenLöschen
  5. Oh je Kathi, das mit dem Schwänzchen fangen hat Rasmus wohl falsch verstanden, Du wolltest bestimmt nur spielen, und jetzt macht er sich gleich vom Acker?!?
    Süß ist er auf jeden Fall geworden!
    Viele Grüße von Claudia

    AntwortenLöschen
  6. Na ja, Kathi, das mit dem am Schwanz ziehen, das war wohl nicht so Rasmus' Ding,begreiflich, aber deshalb muss er sich doch nicht gleich vom Acker machen! Wenn er mal drüber geschlafen hat, ist die Welt wieder in Ordnund, oder?
    Liebe Grüsse, Beate

    AntwortenLöschen
  7. Diese Nadelhüfer sind aber auch manchmal zickig.. obwohl sie gar keine ziegen sind! Aber du weißt ja wie das ist: "Reisende soll man nicht aufhalten sagt man immer" Der nächste Nadelhüpfer kommt bestimmt!

    Liebe Grüße
    Melli

    AntwortenLöschen
  8. So eon süßer Fratz ist da bei Euch wieder auf die Welt gekommen.
    Ich bin immer restlos begeistert, wenn ich diese Nadelhüpfer sehe.
    Kathi, nicht traurig sein, ich weiß, Du hast es nicht so gemeint, warst nur etwas ungeduldig. Aber so ein Nadelhüpfer führt leider ein anderes Leben als so ein quietschfideles Hundchen wie Du.
    LG
    Violett und Mischka

    AntwortenLöschen
  9. Huhu Kathi, das ist Deinem Frauchen aber wieder etwas tolles von der Nadel gehüpft.
    Sag mal, wie war denn Dein Ausflug in Deinem Cabrio?
    Coole Grüße und ein lautes Wuff von
    Henry

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Kathi ... Wanderratten müssen raus aus dem Haus zum Ratten fangen haste bald keine Zeit mehr !!! Wenn mal deine kleine Terroristin da ist haste alle Pfoten voll zu tuen und kannst nicht noch Wanderratten jagen !!!
    Feuchter Nasenstuber Percy

    AntwortenLöschen