Collage

Collage

Herzlich Willkommen in Kathis kleiner Hundewelt.

Herzlich Willkommen in Kathis kleiner Hundewelt.

Schön, dass Du hier gelandet bist. Ich möchte Dir aus meinem Hundeleben und dem meiner Menschen erzählen. Außerdem tummeln sich hier noch andere Fellwesen, die meinem Frauchen, der Andrea, von der Nadel hüpfen.
Häufig sind es knuddelige oder verrückte Domherrenbären, aber es sind auch schon mal andere Viechereien dabei.

Viel Spaß beim Lesen und Kommentieren ...



bunte Halsbandwelt

Samstag, 14. August 2010

Zwei echte Bigfoots

Da sind meinem Frauchen wieder echte Bigfoots von der Nadel gehüpft :o)
Chucky und Cliff - ein bisschen verrückt sind sie schon.
Aber prima Kumpel - ich glaube mit denen kann man Pferde stehlen.




Kommentare:

  1. Kleine Kathi,
    Dein Frauchen weiß ja, dass ich dicke Pööts liebe, also sind die zwei absolut süße "Kumpels"
    Hab einen wuffeligen Sonntag!
    Iris

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Kathi
    hier bin ich ja unter Meinesgleichen gelandet. Mama sagt auch Bärchen zu mir!
    Vielen Dank, für den Besuch auf meinem Blog!
    Dein Frauschen kann ja supersüße Bärchen basteln. Ich komm Dich nun öfters besuchen.
    LG
    Mischka das Airedale-Bärchen
    und Flaschenbürste genannt

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Kathi,
    Gott, sind die Zwei süß geworden!!!!!
    Riesenkompliment!!!
    Liebe Grüße von Jule

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Kathi, da hat Deine Mama aber ganze Arbeit geleistet, die zwei Bärchen sehen total schön aus! Und so schön dekoriert, ein tolles Foto!
    Viele Grüße von Claudia

    AntwortenLöschen
  5. Huhu Kathi, da hat Dein Frauchen aber zwei süße Jungs erschaffen. Total süß.
    Lg.
    Heike (mit Henry)

    AntwortenLöschen
  6. ach gottchen, die füße sind ja der knaller! und wie die kucken! allerliebst!
    gaaanz liebe grüße!
    ;0)

    AntwortenLöschen
  7. Huhu Kathi,
    da hat dein Frauchen ja wieder ganze Arbeit geleistet. Die Bigfoots sind zum verlieben.

    Liebe Grüße
    Conny
    ach ja, sage deinem Frauchen, dass wir uns ja mal in Hamburg treffen könnten. Wir könnten dann ins Portugiesenviertel gehen und lecker essen.

    AntwortenLöschen